Das sagen unsere Kunden zu Plakatwerbung

Diane Schwarzmüller, Caspino Mode
»Immer wieder stellt sich die Frage: "Welche Werbung ist erfolgreich und welche Werbung ist schlichtweg unnötig?". Heute können wir wir auf viele Jahre Erfahrung mit unserer Boutique und dem Einsatz sehr unterschiedlicher Werbemedien zurückblicken. Dabei stellen wir immer wieder fest, dass gerade in Zeiten, in denen wir an markanten Orten Plakatwerbung platziert haben, sowohl die Anzahl von Neukunden steigt, als auch von Bestandskunden, die schon längere Zeit nicht mehr da waren. Das positive Feedback von Kunden zeigt uns immer wieder, dass wir durch Plakatwerbung eine sehr hohe Aufmerksamkeit erreichen. www.caspino.de

 

Ronny Rieger, Heim-Deko-Potsdam GmbH
»Im Jahr 2013 haben wir uns entschlossen, mit www.plakat-verkauft.de regional auf großflächigen Plakaten zu werben. Kundenbefragungen haben gezeigt, dass sich diese Investition für uns gelohnt hat. Unsere leuchtend gelben Plakate werden von einer großen Zielgruppe wahrgenommen und positiv reflektiert. Wir stellen fest, dass wir nach jahrelanger Werbung mit Anzeigen im Medium "Wochenzeitung" mit der Plakatwerbung neue Kunden hinzugewonnen haben. Durch die Plakate werden wir sichtbar und immer wieder neu entdeckt. www.heim-deko.de

Andreas Marotzke, A M&M Andi's Musik & Mehr
»Als junges Unternehmen in einer kreativen Branche sehen wir gerade im regionalen Raum die hohe Nachhaltigkeit der Außenwerbung auf Großflächen. Es macht Spass zu sehen, wie sich die Menschen über und auf unsere Veranstaltungen freuen. www.andis-musik-und-mehr.de

 

Tomás Büker, FitFun Limburg
»Wir haben uns für Plakate entschieden, um regionale Aufmerksamkeit zu erregen. Hierbei wählten wir aussagekräftiges Bildmaterial, welches unsere Unternehmensvision ausdrückt. Und wir erhielten ausschließlich positive Resonanz, sowohl von Kunden als auch von Nicht-Kunden. Unser Werbeslogan kommt uns immer wieder zu Ohren, was uns natürlich begeistert. Wir werden sicher weiter mit diesem Medium arbeiten und es in unsere Werbestrategie mit einplanen. www.fitfun-limburg.de

 

Tabitha Gopp, Vintage-Fabrik
»Ich freue mich sehr darüber, dass unser Plakat zum Motiv des Monats April gekürt wurde. Die ganze Aktion war super und hat uns sehr viel gebracht. Obwohl ich ein sehr kleines Startup-Unternehmen bin, werde ich weiterhin große Plakate schalten! Das macht Eindruck und wird von einem kleinen Unternehmen nicht erwartet. Vielen Dank und auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit! www.vintage-fabrik.de

 

Dr. Marco Schmider, schmider Kieferothopädie
»›Dein Leben lacht‹ – das ist Slogan und Prinzip unseres Handelns. Mit reduzierter Gestaltung und starken Bildmotiven nutzen wir für unsere Kampagne das Medium Plakat und sorgen neben maximaler Aufmerksamkeit einfach für gute Laune. Als Models dienten ausschließlich Mitarbeiter, und die hatten sichtlich Spaß. www.facebook.com/dr.schmider

 

Timo Kiermaier, Volksbank Donau-Neckar
»Wir sind eine Bank aus der Region, für die Region. Diese Verbindung machen wir mit unserer aktuellen Kampagne deutlich, in der sich echte Kunden und Mitarbeiter für ›ihre‹ Bank stark machen. Wo könnten diese Motive besser platziert sein als mitten in der Region auf zahlreichen Plakatflächen? Volksbank Donau-Neckar EG

 

Annette Kilian, Sport 2000 Deutschland 
»SPORT 2000 und deren angeschlosse Sportfachhändler setzen seit Jahren erfolgreich auf Außenwerbung. Plakatwerbung ist ein Medium, das vor Ort enorme Aufmerksamkeit erregt – und das individuell buchbar bei jedem unserer SPORT 2000-Sportfachhändler vor Ort. Im Rahmen der 360-Grad-Kampagnen ein echtes Muss. www.sport2000.de

 

Ingo Verfürth, Verfürth-Zeitarbeit
»Um nicht wieder auf dem teuren Anzeigenfriedhof der Zeitungen zu landen, haben wir uns für das Medium Plakat entschieden und wurden belohnt. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass Plakatwerbung regional wirkt. Das Alleinstellungsmerkmal hat uns voll und ganz überzeugt. www.verfuerth-zeitarbeit.de

 

Berti Hahn, Café Hahn
»Wir machen seit über zehn Jahren Plakatwerbung und es ist einfach großartig, unser Haus und das aktuelle Programm mit den neun Quadratmeter großen Werbeträgern zu bewerben – ein Erfolgsfaktor, gerade für den regionalen Bereich zu empfehlen! www.cafehahn.de